Initiiert von…

Die Bielefelder Initiative Politikwechsel, die den Aufruf für eine demokratische Alternative initiiert und formuliert hat, sind bisher:

  • Jupp Asdonk – Rosa Luxembourg Stiftung NRW
  • Veronika Bennholdt-Thomsen
  • Christine Biermann
  • Horst Börner – Diplompsychologe; ich engagiere mich in der Soltauer Initiative und im Sozialforum Bielefeld
  • Wolfgang Büllesbach
  • Bernadette Büren
  • Andreas Fisahn
  • Gertrud Heinemann – Ich engagiere mich im Flüchtlingsrat NRW e.V. und in der Bielefelder “Initiative für eine menschenfreundliche Aufnahme Geflüchter – IMAG e.V.”
  • Christine Hunner-Kreisel
  • Sabine Hütwohl – Angestellte im Einzelhandel; bei Verdi aktiv
  • Fabian Kessl – Erziehungswissenschaftler; Redaktion der Widersprüche und Kuratoriumssprecher des Instituts für solidarische Moderne (ISM)
  • Tomke König – Feministische Wissenschaftlerin
  • Stefan Kreisel
  • Roland Lasche
  • Achim Lübbekke
  • Gabriele Undine Meyer
  • Hilmar Peter – Rentner seit 2006, zuletzt Leiter des LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho; SPD-Mitglied
  • Carmen Priego – Schauspielerin am Theater Bielefeld
  • Sebastian Reeck – Buchhändler; ich engagiere mich in der Interventionistischen Linken
  • Thomas Reimeier
  • Arndt Richter – Pädagoge und Sozialwissenschaftler
  • Martina Richter
  • Renate Schernus – Psychologische Psychotherapeutin; Soltauer Initiative
  • Jürgen Schulz
  • Carsten Strauch – Kaufmännischer Angestellter; DIE LINKE
  • Peter Struck – AIDS Hilfe Bielefeld e.V.
  • Almuth Wessel
  • Karin Wetterau – GEW
  • Peter Wetterau – Mitglied der Bielefelder Nahost-Initiative
  • Mehmet Yagcioglu